Heimathaus Epe.JPG
Foto: Wilhelmine Wulff_pixelio.de.jpg
Sprachberatung

Sprachen

Die Euregio-Volkshochschule bietet Ihnen ein qualifiziertes Angebot im Sprachenbereich.

Unser Kurssystem richtet sich nach dem „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen“.

Dieser wurde vom Europarat entwickelt, um Sprachprüfungen und Bildungssysteme in Europa vergleichbar zu machen.

Der Referenzrahmen unterscheidet zwischen sechs verschiedenen Stufen von der Kenntnis

    -    einfachster Grundlagen (A 1)
    -    bis zur perfekten Beherrschung einer Sprache (C2)

und legt die jeweiligen Fertigkeiten in den Bereichen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen in einem Raster fest.

Die Euregio-Volkshochschule ist akkreditiertes Prüfungszentrum für das Europäische Sprachenzertifikat Deutsch.

Die nächsten Prüfungen finden im Februar 2020 statt.

Der "Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen" gibt Ihnen eine erste Möglichkeit, Ihre bisher erworbenen Kenntnisse einzuschätzen.

Ferner gibt es Tests

- für Niederländisch und

- für die restlichen Sprachen

die Sie durchführen können, um sich in den unterschiedlichen Sprachen selbst einzustufen.

 

Unser wichtigster Tipp:

Lassen Sie sich beraten, damit Sie aus unserem Angebot genau den Kurs finden, der Ihren Vorkenntnissen, Erwartungen und Ihren persönlichen Lernzielen entspricht.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

Es werden auf Wunsch Prüfungen der Niveaustufen B1 und B2 angeboten. Für die Einbürgerung ist das Zertifikat Deutsch B1 als Nachweis deutscher Sprachkenntnisse anerkannt. telc

 

Dr.Anne Terglane-Fuhrer

Pädagogische Mitarbeiterin

Tel. 02562 12-661 

 Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen

Elementare Sprachverwendung

A1Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. 
Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen - z. B., wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben - und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. 
Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.
A2Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung).
Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht.
Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben.

Selbständige Sprachverwendung

B1Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht.
Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet.
Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern.
Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.
B2Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen.
Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist.
Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Kompetente Sprachverwendung

C1Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen.
Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen.
Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen.
Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.
C2Kann praktisch alles, was er/sie liest oder hört, mühelos verstehen.
Kann Informationen aus verschiedenen schriftlichen und mündlichen Quellen zusammenfassen und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung weitergeben.
Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.