Gesellschaft, PolitikKultur, ReisenBeruf, EDVSprachen, StÀdte- und LÀnderkundeGesundheit, Sport

Veranstaltungskalender
<< November 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Heute | Morgen
NĂ€chste Woche

Symbol fĂŒr eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol fĂŒr mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Legende:

grün ausreichend frei

orange fast belegt

rot voll belegt (nur Warteliste)

schwarz bereits beendet


Gronau Bibliothek

Detailsuche

Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]  

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: 182-6127
Titel: Vortrag: Harninkontinenz - Ursachen, Diagnose, Therapie
Info: Viele Menschen leiden unter einem unkontrollierbaren Urinverlust, MĂ€nner ebenso wie Frauen. Mit steigendem Lebensalter nimmt die HĂ€ufigkeit bei beiden Geschlechtern zu, aber auch junge Menschen sind hĂ€ufig von einer Harninkontinenz betroffen. Insgesamt haben etwa 5 % aller MĂ€nner und 10 % aller Frauen in Deutschland eine Harninkontinenz. Ursachen fĂŒr den unangenehmen Urinverlust gibt es viele. Bei Frauen liegt hĂ€ufig ein schwacher Blasenschließmuskel vor. Insbesondere bei MĂŒttern stellen sich die VerĂ€nderungen auch noch viele Jahre nach der Geburt ein. Bei MĂ€nnern kommt es hĂ€ufig infolge von VerĂ€nderungen der Prostata (z. B. gutartige ProstatavergrĂ¶ĂŸerung) oder nach Prostataoperationen (z. B. radikale Prostataentfernung bei Prostatakarzinom) zur Harninkontinenz.

Zur erfolgreichen Behandlung der Harninkontinenz stehen heute sehr gute, schnell durchzufĂŒhrende und fĂŒr den Patienten wenig belastende Therapieverfahren zur VerfĂŒgung. Nur bei exakter Diagnose der Inkontinenzart sind die Erfolgsaussichten einer Behandlung hoch. Dementsprechend wichtig sind die AbklĂ€rung der genauen Ursachen der Harninkontinenz und ein offenes GesprĂ€ch mit einem Experten. In speziellen Inkontinenz-Sprechstunden können Betroffene vertrauensvoll ihre Situation schildern und die notwendigen Untersuchungen durchfĂŒhren lassen.

Der Vortrag richtet sich an betroffene Personen und deren Angehörige.
Ursachen sowie Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei Harninkontinenz sollen an diesem Abend dargestellt werden.
Dozent(en):
Veranstaltungsort:
Veranstaltungs-
tag(e):
Termin Mi. 07.11.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 - 20:30
Weitere Terminangaben Dr. med. Dr. phil. Matthias Oelke
Facharzt fĂŒr Urologie
Klinik fĂŒr Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie
Prostatazentrum Nordwest
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am St. Antonius-Hospital
Mittwoch, 07.11.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten gebĂŒhrenfrei, Anmeldung unbedingt erforderlich!
Max. Teilnehmeranzahl: 40

Kursort(e):

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfĂŒgbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) fĂŒr Kurs "Vortrag: Harninkontinenz - Ursachen, Diagnose, Therapie" (182-6127):

FĂŒr diesen Kurs stehen derzeit noch keine Dozenten fest.

Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur VerfĂŒgung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur VerfĂŒgung!

Einzeltermine:

Dr. med. Dr. phil. Matthias Oelke
Facharzt fĂŒr Urologie
Klinik fĂŒr Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie
Prostatazentrum Nordwest
Gesundheits- und Krankenpflegeschule am St. Antonius-Hospital
Mittwoch, 07.11.2018, 19:00 - 20:30 Uhr



Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]