Gesellschaft, PolitikKultur, ReisenBeruf, EDVSprachen, StÀdte- und LÀnderkundeGesundheit, Sport

Veranstaltungskalender
<< November 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Heute | Morgen
NĂ€chste Woche

Symbol fĂŒr eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol fĂŒr mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Legende:

grün ausreichend frei

orange fast belegt

rot voll belegt (nur Warteliste)

schwarz bereits beendet


Gronau Bibliothek

Detailsuche

Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]  

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: 182-1310
Titel: Europa vor unserer HaustĂŒr - Deutsch-niederlĂ€ndische Beziehungen im Euregio-Raum
Info: Jahresthema 2018/2019: Europa leben - so fern und doch so nah
Eine nach innen solidarische und außenpolitisch starke EuropĂ€ische Union ist angesichts der globalen Krisen besonders wichtig.
Antworten auf weltweite Migration, atomare RĂŒstungskonflikte und die ungelöste ökologische Krise können nicht von Kleinstaaten gegeben werden, die vornehmlich nationale Interessen zum Ziel ihrer Politik erklĂ€ren.
Doch der so dringend notwendige europĂ€ische Zusammenhalt bröckelt, ist seinerseits in einer Krise. England steht vor dem Brexit, in Italien hat aktuell antieuropĂ€ischer Populismus WĂ€hlerstimmen gewonnen, in der Frage der Aufnahme von FlĂŒchtlingen konnte mitnichten eine solidarische europĂ€ische Lösung gefunden werden.
Im Vorfeld der Europawahl im Mai 2019 möchte unsere Reihe deutlich machen, warum es sich lohnt, die innereuropĂ€ische Krise zu ĂŒberwinden und sich als BĂŒrger/in an Europa zu beteiligen.


Aus unterschiedlichen Perspektiven werden grenzĂŒberschreitendes Leben und Wirken der EUREGIO von der Geschichte und Entwicklung ĂŒber den gegenwĂ€rtigen Stand bis hin zu noch zu lösenden Aufgaben und Zukunftsvisionen beleuchtet.

Christoph Almering, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Euregio, leitet und moderiert die Podiumsdiskussion, bei der Fachleute aus Politik, Wirtschaft, der Medien- und Kulturarbeit zu Wort kommen.
Angefragte PodiumsgĂ€ste sind: Rob Welten (PrĂ€sident der Euregio), Erik Keisers (Unternehmer), Julia Henkel (Journalistin), Corinna Endlich (Leiterin des Kulturhistorischen Zentrums WestmĂŒnsterland (kult), Vreden)
Dozent(en): Christoph Almering
Veranstaltungsort: Driland Kolleg, Konrad-Adenauer-Str. 85
Veranstaltungs-
tag(e):
Mittwoch
Termin Mi. 10.10.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 10:00 - 11:30
Kosten gebĂŒhrenfrei
Max. Teilnehmeranzahl: 30

Kursort(e):

Dozent(en) / Dozentin(nen) fĂŒr Kurs "Europa vor unserer HaustĂŒr - Deutsch-niederlĂ€ndische Beziehungen im Euregio-Raum" (182-1310):

  • Name: Christoph Almering

    Alle Kurse des Dozenten:

    • Europa vor unserer HaustĂŒr - Deutsch-niederlĂ€ndische Beziehungen im Euregio-Raum (182-1310)

Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur VerfĂŒgung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur VerfĂŒgung!

Einzeltermine fĂŒr Kurs "Europa vor unserer HaustĂŒr - Deutsch-niederlĂ€ndische Beziehungen im Euregio-Raum" (182-1310):

Datum: Uhrzeit: Raumnr.: Anschrift:
Mi. 10.10.18 10:00 - 11:30 Uhr Konrad-Adenauer-Str. 85


Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]