Gesellschaft, PolitikKultur, ReisenBeruf, EDVSprachen, StÀdte- und LÀnderkundeGesundheit, Sport

Veranstaltungskalender
<< November 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Heute | Morgen
NĂ€chste Woche

Symbol fĂŒr eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol fĂŒr mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Legende:

grün ausreichend frei

orange fast belegt

rot voll belegt (nur Warteliste)

schwarz bereits beendet


Gronau Bibliothek

Detailsuche

Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]  

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: 182-1010
Titel: Tagesfahrt nach Elburg - Niederlande
Info: Die pittoreske Festungsstadt Elburg am Veluwemeer in Gelderland ist in den Niederlanden bekannt fĂŒr ihr gut erhaltenes mittelalterliches Stadtbild. Elburg wurde 796 erstmals erwĂ€hnt.

Nach einer Flutkatastrophe, so die Legende, wurde die Stadt im 14. Jahrhundert als eine viereckige Festungsstadt mit Vierteln erbaut. Der vom Gelderner Herzog damit beauftragte Baumeister, Arent thoe Boecop, bezog dort 1393 ein großes, auch heutzutage noch existierendes Haus.

Elburg war fĂŒr den Fischfang und Getreidehandel berĂŒhmt. Da in alten Zeiten der Handel hauptsĂ€chlich ĂŒber Wasserwege verlief, war auch die Entstehung von Elburg an diesem Standort die Folge einer strategischen Entscheidung.

Bereits 1367 war die Stadt Mitglied der Hanse, dem bekannten StĂ€dtebund nordeuropĂ€ischer HansestĂ€dte. Genau wie in den anderen HansestĂ€dten, blĂŒhte in dieser Zeit der Wohlstand auch in Elburg auf. Und das kann man immer noch sehen. Erhalten sind viele GebĂ€ude wie das Gruithuis, in dem mit BierkrĂ€utern gehandelt wurde und der Vischpoort, ein mittelalterlicher Verteidigungsturm.

Zwar ist die Stadtmauer des historischen Kerns nur zu einem kleinen Teil erhalten, doch ist der Grundriss der einstigen Befestigung noch gut zu erkennen. Allein im Kern befinden sich mehr als 250 denkmalgeschĂŒtzte GebĂ€ude.

Die nur etwa 20 Hektar große Altstadt mit ihren teilweise engen Gassen bietet viele malerische alte HĂ€user aus der Periode 1400 - 1800. Vor den HaustĂŒren liegen kleine, bunte und oft sehr alte Aufstiege, "keitjesstoepen" genannt.

Sehenswert ist auch die Nikolaikirche aus dem 15. Jahrhundert. Eins der symboltrÀchtigsten GebÀude ist das Agnietenklooster. In dem ehemaligen Frauenkloster (erbaut 1418) befindet sich das Museum Elburg, das wir besuchen werden. Das Museum zeigt temporÀre und Dauerausstellungen zur Geschichte der Stadt, u. a. die Hinterlassenschaft des Seehelden Jan Hendrik van Kinsbergen (* 1735), der nach seinem Abschied aus dem aktiven MilitÀrdienst in Elburg lebte.

Nahe dem Fischtor "Vischpoort" sind Teile der frĂŒher militĂ€risch genutzten unterirdischen Kasematten erhalten. Das Tor liegt an der Zufahrt zum Veluwemeer unweit der BrĂŒcke. Hier sind heute JachthĂ€fen angesiedelt. Die Holzschiffe im alten Hafen, die sogenannten "Botter", halten als Zeitzeugen die Erinnerung an die Fischereiflotte aus Elburgs Vergangenheit wach.

Im Anschluss an eine kurze Einkehr nach der Ankunft fĂŒhrt das Dozenten-Ehepaar durch die mittelalterliche Stadt.

In einer Pause haben Sie Gelegenheit, (auf eigene Rechnung) im Zentrum oder am Hafen zu Mittag zu essen.
Dozent(en): Secil Arda-Schiffel
John Schiffel
Veranstaltungsort:
Veranstaltungs-
tag(e):
Samstag
Termin Sa. 29.09.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 08:45 - 19:00
Weitere Terminangaben Eper Amtshaus 8:45 Uhr
Touristik-Service am Bahnhof 9:00 Uhr
RĂŒckkehr gegen 19:00 Uhr
Samstag, 29.09.2018
Kosten 38,00 EUR inkl. Busfahrt, ErfrischungsgetrÀnk im Bus, Museumseintritt
Max. Teilnehmeranzahl: 32
Zielgruppe: Erwachsene allgemein

Kursort(e):

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfĂŒgbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) fĂŒr Kurs "Tagesfahrt nach Elburg - Niederlande" (182-1010):

  • Name: Secil Arda-Schiffel

    Alle Kurse des Dozenten:

    • Tagesfahrt nach Leeuwarden - Niederlande - Kulturhauptstadt Europas 2018 (182-1004)
    • Tagesfahrt nach Elburg - Niederlande (182-1010)
    • Kopje koffie? - NiederlĂ€ndisch-CafĂ© (182-4635)
    • Kopje koffie? - NiederlĂ€ndisch-CafĂ© (182-4635.1)
    • Kopje koffie? - NiederlĂ€ndisch-CafĂ© (182-4635.2)
    • Kopje koffie? - NiederlĂ€ndisch-CafĂ© (182-4635.3)
    • Kopje koffie? - NiederlĂ€ndisch-CafĂ© (182-4635.4)
    • Kopje koffie? - NiederlĂ€ndisch-CafĂ© (182-4635.5)
    • Kopje koffie? - NiederlĂ€ndisch-CafĂ© (182-4635.6)
  • Name: John Schiffel

    Alle Kurse des Dozenten:

    • Tagesfahrt nach Leeuwarden - Niederlande - Kulturhauptstadt Europas 2018 (182-1004)
    • Tagesfahrt nach Elburg - Niederlande (182-1010)

Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur VerfĂŒgung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur VerfĂŒgung!

Einzeltermine fĂŒr Kurs "Tagesfahrt nach Elburg - Niederlande" (182-1010):

Datum: Uhrzeit: Raumnr.: Anschrift:
Sa. 29.09.18 08:45 - 19:00 Uhr


Drucken    Zurück  [ Das Kursende ist bereits erreicht ]