Gesellschaft, PolitikKultur, ReisenBeruf, EDVSprachen, St├Ądte- und L├ĄnderkundeGesundheit, Sport

Veranstaltungskalender
<< September 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Heute | Morgen
N├Ąchste Woche

Symbol f├╝r eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol f├╝r mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Legende:

grün ausreichend frei

orange fast belegt

rot voll belegt (nur Warteliste)

schwarz bereits beendet


Gronau Bibliothek

Drucken    Zurück In den Warenkorb legen Anmelden

Informationen zum Kurs:

Kursnummer: 182-1355
Titel: "Zwischen digitaler Demenz und digitaler Intelligenz: Lernen wir besser digital?"
Info: "Smart democracy"
Live-Webinare zu gesellschaftspolitischen Themen

In einer vom Bundesarbeitskreis Politik - Gesellschaft - Umwelt und dem Deutschen Volkshochschulverband organisierten Veranstaltungsreihe diskutieren Fachleute in einzelnen Volkshochschulen zu gesellschaftspolitischen Themen. In diesem Semester werden unterschiedliche Facetten der Digitalisierung n├Ąher betrachtet
Die Euregio-VHS bietet Ihnen die M├Âglichkeit, an diesen online ├╝bertragenen Veranstaltungen teilzuhaben und damit die Potenziale digitaler Bildungsformate selbst zu erproben.

Beide hier angebotenen Veranstaltungen werden nach dem gleichen Prinzip durchgef├╝hrt: An einer ausgew├Ąhlten VHS halten ein bzw. zwei Referent/innen einen Impulsvortrag; anschlie├čend folgt eine moderierte Diskussion unter Einbeziehung von Publikumsfragen. Die Veranstaltung wird via Live-Stream in die Stadtb├╝cherei ├╝bertragen. ├ťber eine Online-Plattform k├Ânnen Sie als Teilnehmende Fragen zum Thema stellen und damit die Diskussion mit den Expertinnen und Experten beeinflussen.

Nach Ende der ├ťbertragung gibt es bei uns vor Ort - bei Getr├Ąnk und Knabberei - Gelegenheit, weiter zu diskutieren.


05. Dezember, 17:45 - 20:00 Uhr
Der Einsatz digitaler Medien in der Bildung ist nicht neu, trotzdem wird er immer noch hei├č diskutiert: Auf der einen Seite stehen Bef├╝rchtungen, dass mit einer zunehmenden Digitalisierung des Lernens soziale Kompetenzen in den Hintergrund r├╝cken, die Sprachentwicklung gest├Ârt wird und Aufmerksamkeitsst├Ârungen bei Kindern und Jugendlichen entstehen. Auf der anderen Seite scheinen Studien zu belegen, dass Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler motivierter sind und bessere Leistungen erzielen, wenn im Unterricht digitale Unterrichtsmedien eingesetzt werden.
Wie ver├Ąndern sich Lernprozesse durch digitale Medien? Verbessern sich durch den Einsatz digitaler Lernmedien Lernergebnisse? Wo liegen die Gefahren? Wer profitiert und wer verliert am st├Ąrksten durch digitale Bildung?

Eine ├ťbertragung aus der Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule.
Dozent(en):
Veranstaltungsort: Stadtb├╝cherei Gronau
Veranstaltungs-
tag(e):
Termin Mi. 05.12.2018
Dauer: 1 Termin
Uhrzeit: 17:45 - 20:00
Weitere Terminangaben Moderation: N.N.
Referent: Prof. Dr. Gerald Lembke, Studiengangsleiter "Digitale Medien" an der Dualen Hochschule in Mannheim und Autor ("Die L├╝ge von der digitalen Bildung. Wie unsere Kinder das Lernen verlernen", "Im digitalen Hamsterrad")
Mittwoch, 05.12.2018, 17:45 - 20:00 Uhr
Kosten geb├╝hrenfrei, Anmeldung jedoch erforderlich
Max. Teilnehmeranzahl: 30

Kursort(e):

Zu diesem Kurs sind keine Orte verf├╝gbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) f├╝r Kurs ""Zwischen digitaler Demenz und digitaler Intelligenz: Lernen wir besser digital?"" (182-1355):

F├╝r diesen Kurs stehen derzeit noch keine Dozenten fest.

Foto(s):

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verf├╝gung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verf├╝gung!

Einzeltermine:

Moderation: N.N.
Referent: Prof. Dr. Gerald Lembke, Studiengangsleiter "Digitale Medien" an der Dualen Hochschule in Mannheim und Autor ("Die L├╝ge von der digitalen Bildung. Wie unsere Kinder das Lernen verlernen", "Im digitalen Hamsterrad")
Mittwoch, 05.12.2018, 17:45 - 20:00 Uhr



Drucken    Zurück In den Warenkorb legen Anmelden