Gesellschaft, PolitikKultur, ReisenBeruf, EDVSprachen, St├Ądte- und L├ĄnderkundeGesundheit, Sport

Veranstaltungskalender
<< Juni 2018 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Heute | Morgen
N├Ąchste Woche

Symbol f├╝r eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol f├╝r mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

Legende:

grün ausreichend frei

orange fast belegt

rot voll belegt (nur Warteliste)

schwarz bereits beendet


Gronau Bibliothek

 

 

 

Volkshochschule
Das kommunale Weiterbildungszentrum

Willkommen bei der
Euregio-VHS Gronau !

Von-Keppel-Str. 10
48599 Gronau
Telefon: 02562/12666



Veranstaltungen
in der Stadtb├╝cherei Gronau


Lesung: H├╝gel - Die Falle mit Erik Wikki
Donnerstag, 21.06.2018
B├╝cherei Epe
von 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr



Lesung: Lebenswege von Ingo Fischer
Mittwoch, 26.09.2018
in der Stadtb├╝cherei Gronau
ab 19.00 Uhr


Lichtbilder-Vortrag: Glanzlichter des Franziskusweges
Donnerstag, 29.11.2018
in der Stadtb├╝cherei Gronau
von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr





Aktuelles in der Euregio-VHS Gronau

Donnerstag, 21.06.2018

Wie nehme ich die Erbschaft an? Wie lange kann ich ausschlagen? Was passiert, wenn sp├Ąter Schulden auftauchen? Wer darf was in der Erbengemeinschaft?

Die Referentin Dr. Marie-Sophie S├Âbbeke gibt einen ├ťberblick ├╝ber die Rechte und Pflichten als Erbe und die Besonderheiten in der Erbengemeinschaft mit anderen Erben.
├ľffnet externen Link in neuem FensterKursdetails: 181-2219


Donnerstag, 21.06.2018

Szenische Autorenlesung: "H├╝gel - Die Falle" mit Erik Wikki

Einen ganz besonderen Roman stellt der Autor Erik Wikki vor. Der geb├╝rtige Recklinghausener hat nicht nur einen Krimi im Gep├Ąck, sondern gleich eine ganze Krimiserie. "H├╝gel - Die Falle" ist der Titel des neuen Buches, das 2017 im Lirius-Verlag erschien. ├ťber den einzelnen Erz├Ąhlungen des Bandes schwebt ein ├╝bergeordneter Fall, der die sechs in sich abgeschlossenen Geschichten miteinander verbindet. Eine der sechs Geschichten pr├Ąsentiert Wikki ungek├╝rzt in Form einer szenischen Lesung. Zwischen den Szenen gibt er humorvoll Einblicke in sein schriftstellerisches Leben.

├ľffnet externen Link in neuem FensterKursdetails: 181-9012


Samstag, 23.06.2018

Spuren unserer gemeinsamen europ├Ąischen Geschichte sind zum Greifen nah! Das best├Ątigten historisch Interessierte im letzten Jahr beim Treffen im ehemaligen Kloster Glane (Gronau). Waren es die G├Ąste aus Twente, die das gemeinsame "cultureel erfgoed" im Klosterkomplex mit Zehntscheune und letztem denkmalgesch├╝tzten Geb├Ąude erkundeten, sind es in diesem Halbjahr die vorhandenen historischen Gegebenheiten und Spuren in Almelo und Borne, die einen spannenden Exkursionstag garantieren.

├ľffnet externen Link in neuem FensterKursdetails: 181-1013


Samstag, 23.06.2018

Der Alltag h├Ąlt sehr h├Ąufig eine Menge Stress bereit und l├Ąsst uns nicht zur Ruhe kommen.

Die formale, traditionelle Zen-Meditation ist ein Weg, zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe zu gelangen.
Durch Konzentration auf unseren Atem und unsere aufrechte K├Ârperhaltung ├╝ben wir, f├╝r mehrere Minuten ganz pr├Ąsent zu sein.

├ľffnet externen Link in neuem FensterKursdetails: 181-6222


Dienstag, 26.06.2018

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende der vorangegangenen Smartphone-Einf├╝hrungskurse.

Hier k├Ânnen Sie das erworbenen Wissen auffrischen und vertiefen.

M├Âgliche neue Anwendungen, ge├Ąnderte Nutzungsbedingungen, aufgetretene Probleme u. ├Ą. k├Ânnen besprochen werden.

├ľffnet externen Link in neuem FensterKursdetails: 181-3318


Dienstag, 26.06.2018

Wer im heutigen Gronau auf die Suche nach den Spuren der Geschichte dieser Stadt geht, st├Â├čt zun├Ąchst einmal auf die denkmalgesch├╝tzten Geb├Ąude der Textilindustrie.

Auch andere Denkm├Ąler wie Sakralbauten und Versorgungseinrichtungen, Schulen und ganze Siedlungen verweisen auf die Entstehungs- und Bl├╝tezeit Gronaus, die 1898 mit der Stadtwerdung begann.

├ľffnet externen Link in neuem FensterKursdetails: 181-1550


Mittwoch, 27.06.2018

Seit dem 01.09.2008 h├Ąngt die Frage einer m├Âglichen Einb├╝rgerung nicht nur von ausreichenden Deutschkenntnissen, sondern auch von einem speziell entwickelten Eignungstest ab.

Aus einem Pool von 300 Fragen werden per Computer 33 ausgew├Ąhlt, von denen der/die Einb├╝rgerungswillige mindestens 17 richtig beantworten muss, um die Pr├╝fung zu bestehen. Dabei gilt es eine von vier Antwortm├Âglichkeiten richtig anzukreuzen.

├ľffnet externen Link in neuem FensterKursdetails: 181-4100